Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

After-Eight-Creme

       Zutaten: (für 4 Personen)

       100 g After-Eight-Täfelchen
       200 g süße Sahne
       2 Päckchen Sahnesteif
       250 g Sahnequark
       Schokoflocken

       Zubereitung:

  1. Die Sahne in einen Topf geben und erwärmen.
  2. 4 After-Eight-Täfelchen beiseite legen, da diese zum Schluss für die Verzierung benötigt werden.
  3. Die anderen After-Eight-Täfelchen in die flüssige Sahne geben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
  4. Die Masse nun in eine Schüssel geben und für ca. 8 Stunden (besser noch über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  5. Als nächstes wird die Masse mit dem Handrührgerät cremig aufgeschlagen.
  6. Nun den Sahnesteif hinzufügen und nochmals aufschlagen.
  7. Jetzt wird der Quark cremig gerührt und unter die Pfefferminz-Sahne-Creme gehoben.
  8. Die fertige Creme nun in Schälchen (oder wie wir in Gläser) füllen und jeweils mit einem After-Eight-Täfelchen sowie einigen Schokoflocken verzieren.
  9. Das Dessert bis zum Servieren kalt stellen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns