Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

After Eight Torte

       Zutaten:

       1 dunkler Biskuit (3 teilig)
       2 Packungen After Eight
       1 Tafel Vollmilch Schokolade
       5 Becher Sahne

       Zubereitung:

  1. Eine Packung After Eight zusammen mit der kleingebröckelten Schokolade und der Sahne aufkochen lassen.
  2. Die Sahne dann unbedingt über Nacht kalt stellen.
  3. Am nächsten Tag die Sahne (eventuell mit etwas Sahnesteif) schlagen und zwischen die Biskuitböden geben.
  4. Die Oberfläche und die Seiten der Torte ebenfalls mit Sahne einstreichen.
  5. Die Torte nun mit den verbliebenen After Eight Täfelchen, aus der 2. Packung, verzieren.
  6. Die Torte sollte bis zum servieren auf jeden Fall noch im Kühlschrank stehen.

Tipp: Die Dekoration kann natürlich auch ganz anders aussehen, hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns