Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Ananashörnchen

       Zutaten: (für ca. 20 Stück)

       1 reife Ananas, frisch (ca. 1kg)
       3 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
       5 Esslöffel Zitronensaft
       2 Esslöffel Speisestärke
       11 Esslöffel Kokoslikör
       1 Würfel Hefe, frisch

 

50 g Zucker
400 g Mehl
200 ml Kokosmilch
3 Eigelb
80 g Butter
130 g Puderzucker

       Zubereitung:

  1. Die Ananas schälen, putzen, klein würfeln und in eine Schüssel geben.
  2. 2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale und 3 Esslöffel Zitronensaft in einen kleinen Topf geben, die Ananaswürfel zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Speisestärke und 6 Esslöffel von dem Kokoslikör in eine Schale geben, miteinander verrühren.
  4. Anschließend in die kochende Flüssigkeit geben, verrühren, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  5. Für den Teig die Hefe zerkrümeln und zusammen mit 1 Teelöffel Zucker in eine Schüssel geben.
  6. Das Mehl in eine Schüssel sieben und die Kokosmilch, 3 Esslöffel Kokoslikör sowie die restlich Zitronenschale, Zucker, das Eigelb und die Butter zufügen.
  7. Nun die Hefe zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten und abgedeckt, an einem warmen Ort, 40 Minuten gehen lassen.
  8. Nach Ende der Ruhezeit den Teig nochmals kräftig durchkneten und in 2 Stücke teilen.
  9. Jedes Stück auf ca. 70x15 cm ausrollen und 10 Dreiecke draus schneiden.
  10. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  11. Auf jedes breite Ende der Dreiecke jeweils etwas von der Ananasmasse geben, zur Spitze hin aufrollen und zu Hörnchen formen.
  12. Die Hörnchen auf, mit Backpapier ausgelegte, Backbleche geben, abdecken und ca. 10 Minuten "gehen" lassen.
  13. Anschließend die Bleche nacheinander, auf mittlerer Schiene, jeweils 15-20 Minuten backen.
  14. In der Zwischenzeit den Puderzucker zusammen mit dem restlichen Likör und Zitronensaft glatt rühren.
  15. Die Hörnchen, nach Ende der Backzeit, aus dem Ofen nehmen, sofort mit dem Zuckerguß bestreichen und abkühlen lassen.

Guten Appetit!

An
E-Mail an uns