Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Bärlauch Suppe

       Zutaten: (für 6 Portionen)

       1 kleine Zwiebel
       80 g Butter
       50 g Mehl
       100 ml Weißwein, trocken
       700 ml Hühnerbrühe
       250 ml süße Sahne

 

150 g Crème Fraîche
Salz & Pfeffer
Zucker
1 Bund Bärlauch
1 Eigelb
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

         Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Die Butter in einen Topf geben, heiß werden lassen und die Zwiebel darin anschwitzen.
  3. Anschließend das Mehl dazugeben und glatt rühren.
  4. Nun mit dem Weißwein, der Brühe und 150 ml der süßen Sahne aufgießen und gut verrühren.
  5. Alles für etwa 3 Minuten, unter Rühren, köcheln lassen.
  6. Jetzt die Crème Fraîche zugeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  7. Den Bärlauch waschen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden und in die Suppe geben.
  8. Kurz vor dem Servieren das Eigelb mit der restlichen Sahne verquirlen und die Masse langsam in die Suppe fließen lassen.
  9. Die Suppe mit dem Mixstab aufschlagen.
  10. Nun noch die Zitronenschale zufügen und die Suppe nochmals abschmecken - nicht mehr kochen!
  11. Zum Schluss die Suppe in Teller füllen und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns