Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Banana-Split Torte

       Zutaten:

       Fett u. Paniermehl für die Form
       150 g Vollmilch Joghurt
       300 g Zucker
       1 Päckchen Vanillinzucker
       3 Eier
       300 ml Öl
       4 Esslöffel Zitronensaft
       400 g Mehl

 

1 Päckchen Backpulver
750 g süße Sahne
400 g Bananen
100 g Zartbitter-Schokolade
25 g Kokosfett
2 Päckchen Soßenpulver "Vanille"
   (ohne Kochen für je ¼ Liter Milch)

       Zubereitung:

  1. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  2. Den Joghurt in eine Rührschüssel geben.
  3. Zucker, Vanillinzucker, Eier, Öl und Zitronensaft zum Joghurt geben und verrühren.
  4. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
  5. Die Teigmasse in die Form streichen und im vorgeheizten Backofen, bei 150°C ca. 55 Minuten backen.
  6. Kuchen anschließend auskühlen lassen.
  7. Die Sahne steif schlagen und dabei das Soßenpulver einrieseln lassen.
  8. Einen Tortenring um den Tortenboden legen und die Vanillecreme gleichmäßig verstreichen.
  9. Die Bananen schälen und schräg in insgesamt ca. 12 dicke Scheiben schneiden.
  10. Die Bananenscheiben auf der Vanillecreme verteilen und etwas andrücken.
  11. Die Torte nun ca. 30 Minuten kalt stellen.
  12. Die Schokolade in Stücke brechen und mit 100 g süßer Sahne sowie dem Kokosfett in einem kleinen Topf, bei schwacher Hitze, unter Rühren schmelzen.
  13. Die Schokoladenmasse ca. 10-15 Minuten abkühlen lassen.
  14. Anschließend auf der Creme gleichmäßig verteilen und für ca. 2 Stunden kalt stellen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns