Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Burger süß-scharf

       Zutaten: (für 4 Personen)

       250 g Schweinehackfleisch
       250 g Putenhackfleisch
       60 g Zwiebeln, gehackt
       60 g Mangochutney
       2 Knoblauchzehen
       2 Esslöffel Petersilie, gehackt
       1 Teelöffel Currypulver

 

1 Teelöffel Salz
4 Hamburger Brötchen
1 Zwiebel
¼ Salatgurke
1 Tomate
4 Esslöffel Mango Chutney
4 Salatblätter

       Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 100°C vorheizen.
  2. Die Hamburger Brötchen aufschneiden und zum Wärmen in den Ofen geben.
  3. Eine Grillpfanne oder den Kontaktgrill heiß werden lassen.
  4. In der Zwischenzeit das Hackfleisch, zusammen mit den gehackten Zwiebeln, dem Mango Chutney, Knoblauch, Petersilie, Currypulver und Salz in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.
  5. Anschließend 4 Burger darauf formen und in der heißen Grillpfanne oder dem Kontaktgrill braten.
  6. Währenddessen die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  7. Die Tomate halbieren, vom Strunk befreien und ebenfalls in Scheiben schneiden.
  8. Die Salatgurke schälen und in dünne Scheiben aufschneiden.
  9. Nun die Hamburger Brötchen aus dem Ofen nehmen, auf ein großes Brett oder auf Teller geben und aufklappen.
  10. Auf die untere Hälfte jeweils ein Salatblatt geben.
  11. Darauf die Tomatenscheiben und Zwiebelringe legen.
  12. Nun die fertig gebratenen Burger auflegen.
  13. Auf die Burger kommt jeweils 1 Esslöffel von dem Mango Chutney.
  14. Zum Schluss noch die Gurken verteilen und das Oberteil des Hamburger Brötchens auflegen und servieren.

Tipp: Wem das zu trocken ist, kann natürlich noch mit Mayo, Ketchup, Senf oder besser noch Creme Fraîche arbeiten.
          Auch eine Peperoni macht sich gut dazu.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns