Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Cannelloni mit Spinatfüllung

       Zutaten: (für 4 Personen)

       1 kg frischer Blattspinat
       1 Knoblauchzehe
       1 Dose geschälte Tomaten (850 ml)
       1 Packung Cannelloni (250 g)
       100 g Parmesan

 

3 Zwiebeln
4 Esslöffel Öl
Salz & Pfeffer
etwas Zucker
125 g Ricotta

       Zubereitung:

  1. 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  2. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, ⅓ der Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  3. Die Tomaten mit Saft zufügen und etwas zerdrücken.
  4. Alles im offenen Topf etwas einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
  5. Den Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.
  6. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  7. Die restlichen Zwiebelwürfel und den Knoblauch im übrigen Öl andünsten.
  8. Den Spinat zufügen und zusammenfallen lassen.
  9. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  10. Den Spinat auf ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und anschließend wieder in den Topf geben.
  11. Nun den Ricotta unterheben und die Cannellonirollen mit der Spinat-Ricotta-Masse füllen.
  12. Die Cannellonirollen in eine flache Auflaufform schichten und die einzelnen Lagen mit Tomatensauce begießen.
  13. Die restliche Tomatensauce zum Schluss über die Cannelloni geben.
  14. Nun den Käse reiben und gleichmäßig auf den Cannelloni verteilen.
  15. Die Auflaufform nun für ca. 35 Minuten bei 200°C in den Backofen geben.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns