Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Chinasuppe

       Zutaten: (für 4 Personen)

       1 Liter Fleischbrühe
       3 Putenschnitzel
       1 große Zwiebel
       1 Knoblauchzehe
       Sonnenblumenöl
       ½ Stange Lauch
       5-Gewürze-Pulver
       Salz

 

¼ Sellerieknolle
½ Dose Sojabohnenkeimlinge
½ Teelöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Sojasauce
½ Teelöffel Tabasco
100 g Glasnudeln
2 Esslöffel Sherry
1 Stück Ingwer (Wallnussgroß)

       Zubereitung:

  1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, gegebenenfalls parieren und in schmale Streifen schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  4. Etwas Öl in einen Topf geben, heiß werden lassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin kurz anbraten.
  5. Nun das Fleisch zufügen, etwas 5-Gewürze-Pulver und Salz zufügen und anbraten.
  6. Die Hälfte der Fleischbrühe dazu geben und ca. 15 Minuten, auf kleiner Flamme, schmoren lassen.
  7. In der Zwischenzeit den Lauch waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.
  8. Den Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden.
  9. Die Sojabohnenkeimlinge auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
  10. Den Ingwer schälen.
  11. Jetzt die restliche Fleischbrühe sowie den Lauch und den Sellerie zufügen.
  12. Als nächstes die Sojabohnenkeimlinge, Glasnudeln, Sojasauce und Zitronensaft hinein geben.
  13. Die Suppe nochmals aufkochen lassen
  14. Den Ingwer in die Suppe reiben und diese mit Tabasco und dem Sherry abschmecken.
  15. Die Suppe anrichten und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns