Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Crème-fraîche-Taler

       Zutaten für den Knetteig:

       250 g Mehl
       200 g Butter oder Margarine
       150 g Crème fraîche

Zutaten zum bestreichen/bestreuen:

4 Esslöffel Kondensmilch
20 g Hagelzucker
10 g Zimtpulver
20 g Zucker

       Zubereitung:

  1. Für den Knetteig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und die Butter oder Margarine sowie das Crème fraîche hinzufügen.
  2. Die Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Rollen formen.
  3. Die Rollen in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
  4. Die Teigrollen in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden und auf, mit Backpapier ausgelegte, Backbleche legen.
  5. Die Teigscheiben mit Kondensmilch bestreichen.
  6. Den Zucker sowie das Zimtpulver mischen.
  7. Die Hälfte der Plätzchen mit Hagelzucker und die andere Hälfte mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.
  8. Die Backbleche für ca. 10-12 Minuten, bei 180°C in den Backofen geben.
  9. Die Crème-fraîche-Taler aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.

Tipp: Für eine pikante Variante die Teigtaler statt mit Zucker mit geraspeltem Käse, Salz oder Mohn bestreuen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns