Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Curry-Spaghetti

       Zutaten: (für 2 Personen)

       300 g Spaghetti
       300 ml Milch oder Kokosmilch
       1 Zwiebel
       2 Knoblauchzehen
       Salz & Pfeffer

 

Curry
200 g Krabben
Rosinen
1 Esslöffel Öl

       Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Die Knoblauchzehen pressen und gemeinsam mit der Zwiebel und einem Esslöffel Öl in einer Pfanne kurz anschwitzen.
  3. Nun das Curry, Menge je nach Geschmack, darüber streuen.
  4. Als nächstes die Milch dazu geben und gut verrühren.
  5. Jetzt ¼ Teelöffel Salz und etwas Pfeffer hinzu geben.
  6. Am Schluss die Krabben und Rosinen (diese haben wir weg gelassen) in die Sauce geben.
  7. Nun noch die Spaghetti in die Sauce geben, gut durchmengen und auf einem Teller anrichten.

Tipp: Anstatt Krabben kann man auch Hühnchengeschnetzeltes (vorher anbraten) beifügen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns