Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Engelsaugen

       Zutaten:

       120 g Mehl
       30 g Puderzucker
       2 Eigelbe
       1 Esslöffel Amaretto (Mandel-Likör)
       50 g Marzipan-Rohmasse
       50 g Butter
       70 g Himbeer-Gelee

       Zubereitung:

  1. Aus der Butter kleine Flöckchen machen und zu dem fein gewürfelten Marzipan in eine Schüssel geben.
  2. Das Mehl, den Puderzucker, die Eigelbe und den Amaretto hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Der Teig sollte nun für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.
  4. Aus dem Teig werden nun kleine Kugeln geformt, welche auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gegeben werden.
  5. Mit einem Kochlöffelstiel werden nun Mulden in die Kugeln gedrückt.
  6. Das Gelee sollte unbedingt kurz erwärmt werden bevor diese mit einem Teelöffel in die Mulden verteilt wird. Hierbei ist strikt darauf zu achten, dass die Mulden nicht zu voll gemacht werden, da die Marmelade ansonsten über den Plätzchenrand hinaus quillt.
  7. Die Engelsaugen werden nun im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten gebacken.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns