Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Espresso-Erdbeer-Torte

       Zutaten:(Springform: Ø 18 cm)

       2 Eier
       180 g Zucker
       70 g Mehl
       20 g Kakaopulver
       2 Teelöffel Backpulver
       100 ml Espresso
       5 Esslöffel Amaretto

 

750 g Erdbeeren
2 Esslöffel Zitronensaft
200 g Frischkäse mit Joghurt, 12% Fett
2 Beutel Sofort - Gelatine
200 ml süße Sahne
12 - 16 Schokoherzen

       Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Eier in eine Schüssel geben und zusammen mit 2 Esslöffel Wasser und 80 g Zucker schaumig aufschlagen.
  3. Nun das Mehl, Kakao und Backpulver miteinander vermischen und über die Ei-Masse sieben.
  4. Anschließend das Mehlgemisch vorsichtig unterrühren.
  5. Die Backform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und auf der 2. Schiene von unten für ca. 25 Minuten in den Ofen geben.
  6. In der Zwischenzeit den Espresso mit dem Amaretto verrühren.
  7. Nach Ende der Backzeit den Boden aus dem Ofen nehmen und sofort das Kaffeegemisch gleichmäßig darüber verteilen.
  8. Während der Boden abkühlt, die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem restlichen Zucker in eine Schüssel geben.
  9. Den Zitronensaft zufügen und die Erdbeeren mit dem Zauberstab, pürieren.
  10. 350 g von den pürierten Erdbeeren mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.
  11. Nun 1,5 Beutel Gelatine zufügen und unterrühren.
  12. 150 ml Sahne in eine weitere Schüssel geben, steif schlagen und zur Erdbeer-Frischkäse-Masse geben.
  13. Die geschlagene Sahne gleichmäßig unterheben.
  14. Anschließend die Masse auf den Tortenboden geben, glatt streichen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  15. Das restliche Erdbeerpüree mit der restlichen Gelatine verrühren und ebenfalls auf der Torte verteilen.
  16. Die Torte nochmals für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  17. Den Tortenring vorsichtig von der Torte lösen.
  18. Die restliche Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.
  19. 12 "Sahnetuffs" gleichmäßig auf die Torte spritzen und jeweils 1 Schokoherz darauf geben.
  20. Die Torte sollte nun für weitere 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen, damit die Schichten fest werden.
  21. Die Torte ca. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen, anschneiden und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns