Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Feurige Currysuppe

       Zutaten: (für 4 Personen)

       1 Zwiebel
       1 Knoblauchzehe
       1 Ingwerknolle, wallnussgroß
       1 Paprika, rot
       100 g Zuckerschoten
       300 g Hähnchenbrustfilet
       Cayennepfeffer
       Currypulver

 

2 Esslöffel Öl
Salz
425 ml Kichererbsen
400 ml Kokosmilch
700 ml Geflügelbrühe
100 g Süße Sahne
2 Teelöffel Currypaste, rot
Zucker

       Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken.
  3. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und in grobe Würfel schneiden.
  4. Die Zuckerschoten putzen und halbieren.
  5. Das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden und mit Cayennepfeffer und Curry würzen.
  6. 1 Esslöffel Öl im Topf erhitzen, das Fleisch darin anbraten, aus dem Topf nehmen, salzen und beiseite stellen.
  7. Die Kichererbsen auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
  8. Das restliche Öl mit in den Topf geben und heiß werden lassen.
  9. Nun die Zwiebel, den Knoblauch und Ingwer darin andünsten.
  10. Nun die Paprikawürfel und die Kichererbsen dazugeben.
  11. Alles aufkochen lassen und anschließend mit Kokosmilch, Geflügelbrühe und der Sahne ablöschen.
  12. Die Currypaste zufügen und die Suppe ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  13. Die Zuckerschoten und die Hähnchenbrustwürfel zur Suppe geben.
  14. Diese mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker pikant abschmecken und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns