Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Feurige Gambas

       Zutaten: (für 4 Personen)

       1 kg Gambas, roh, geschält
       50 ml Olivenöl
       3 Knoblauchzehen
       1 Chilischote, rot
       1 Chilischote, grün
       ½ Bund Petersilie
       4 Frühlingszwiebeln

 

1 Esslöffel Olivenöl
1 Spritzer Limettensaft
1 Teelöffel Sambal Oelek
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Paprikapulver, edelsüß

       Zubereitung:

  1. 1 Esslöffel Olivenöl, zusammen mit dem Limettensaft, Sambal Oelek, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und dem Paprikapulver in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.
  2. Die Gambas abbrausen, trocken tupfen, putzen und in die Marinade geben.
  3. Alles gut verrühren und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Die Chilis putzen und fein würfeln.
  6. Die Frühlingszwiebeln putzen, abbrausen und in Scheiben schneiden.
  7. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
  8. Anschließend das Öl in einen Wok oder eine Pfanne geben und heiß werden lassen.
  9. Den Knoblauch zufügen und die Chili in die Pfanne geben und anschwitzen.
  10. Nun die Gambas, inklusive der Marinade, in die Pfanne geben und für 5 Minuten braten lassen.
  11. Zum Schluss noch die Frühlingszwiebeln und die gehackte Petersilie unterheben.
  12. Alles auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Gut dazu passt ein frisches Baguette.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns