Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Filetbraten mit Senfsauce

       Zutaten: (für 4 Personen)

       800 g Schweinefilet
       2 Esslöffel Mehl
       1 Teelöffel Salz
       ½ Teelöffel Pfeffer, weiß
       250 g Champignons, frisch

 

40 g Butter
2 Teelöffel Senf
200 ml Geflügelfond
100 g Frischkäse
1 Esslöffel Estragon

       Zubereitung:

  1. Die Filets abbrausen, trocken tupfen, parieren und in 8-12 Medaillons schneiden.
  2. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Die Butter in eine Pfanne geben und schmelzen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Medaillons in dem Mehl von beiden Seiten wenden.
  5. Anschließend das überschüssige Mehl abklopfen und die Medaillons von beiden Seiten in der Pfanne braten.
  6. Nun die Medaillons, bei 100°C, zum warmhalten auf das Rost in den Backofen legen.
  7. Jetzt die Champignons in das noch heiße Bratfett geben und kurz anschwitzen.
  8. Als nächstes den Senf, den Geflügelfond und den Frischkäse zufügen und gut verrühren.
  9. Sobald der Käse geschmolzen ist die Sauce mit Salz, Pfeffer und dem Estragon abschmecken und zusammen mit den Medaillons anrichten und servieren.

Tipp: Statt dem Schweinefilet kann man auch Putenmedaillons verwenden.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns