Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Forellen - Nocken

       Zutaten: (für 4 Personen)

       200 g Forellen - Filets
       Feld- oder Blattsalat
       Salz & Pfeffer
       1 Teelöffel Zitronensaft
       1 Becher Schmand
       1 Teelöffel Olivenöl

 

1 Esslöffel frisch gehackter Dill
1 Gurke
4 Esslöffel Sonnenblumenöl
2 Esslöffel Balsamico bianco
1 Teelöffel Zucker
2 Teelöffel Gemüsebrühe (Instant Pulver)

       Zubereitung:

  1. Die Forellen - Filets in kleine Würfel schneiden und mit dem Dill, einer Priese Salz, dem Zitronensaft, dem Schmand sowie dem Olivenöl vermischen und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Die Gurke in dünne Scheiben schneiden und jeden Teller mit 9 Scheiben belegen.
  3. Für die Vinaigrette das Sonnenblumenöl, den Balsamico, eine Priese Salz, den Zucker sowie etwas Pfeffer und die Gemüsebrühe verrühren und 5 Minuten durchziehen lassen.
  4. Die Gurkenscheiben nun mit der Vinaigrette beträufeln.
  5. Als nächstes den Feld- oder Blattsalat zupfen, waschen und jeweils in die Mitte des Tellers geben.
  6. Mit Hilfe von zwei Esslöffeln wird nun das Tatar zu 12 kleinen Nocken geformt, wobei je 3 Nocken auf jedem Teller angerichtet werden.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns