Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Frittata

       Zutaten: (für 4 Personen)

       300 g Hörnchen Nudeln, roh
       2 Schalotten
       4 Knoblauchzehen
       80 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
       1 Esslöffel gehackter Rosmarin
       8 Eier

 

200 ml süße Sahne
Salz & Pfeffer
1 Prise Muskat
6 Esslöffel Olivenöl
100 g Käse, gerieben

       Zubereitung:

  1. Die Nudeln, nach Packungsanweisung, in Salzwasser bissfest garen.
  2. Anschließend auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Schalotten schälen und fein würfeln.
  4. Den Knoblauch ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Die Tomaten in dünne Streifen schneiden.
  6. Die Eier, zusammen mit der Sahne, in eine Schüssel geben und miteinander verquirlen.
  7. Nun mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen.
  8. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  9. Das Öl in eine ofenfeste Pfanne geben und heiß werden lassen.
  10. Jetzt die Schalotten Würfel, die Knoblauchscheiben, die Tomatenstreifen und den gehackten Rosmarin in die Pfanne geben und bei milder Hitze anschwitzen.
  11. Als nächstes die Nudeln zufügen und kurz schwenken.
  12. Den geriebenen Käse über die Nudeln streuen und alles miteinander vermengen.
  13. Nun die Eier-Sahne über die Nudeln geben und das Ganze kurz stocken lassen.
  14. Die Pfanne in den Ofen geben und auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.
  15. Zum Schluss die Pfanne aus dem Ofen nehmen und servieren.

Tipp: Sehr lecker schmeckt die Frittat auch, wenn eine fein geschnittene Chili oder etwas kross gebratener Bacon zugefügt werden.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns