Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Fruchtige Schoko-Kekse

       Zutaten:

       175 g Weizenmehl
       ½ Teelöffel Backpulver
       75 g Zucker
       1 Päckchen Vanillin Zucker
       125 g weiche Butter
       1 Päckchen Finesse Orangenfrucht

 

200 g Aprikosenkonfitüre
175 g grob geriebene weiße Schokolade
125 g weiße Kuvertüre
25 g Zartbitterkuvertüre
1 Ei

       Zubereitung:

  1. Das Mehl mit dem Backpulver in eine Rührschüssel sieben.
  2. Nun den Zucker, den Vanillin Zucker, das Ei, die Butter, die Aprikosenkonfitüre sowie die grob geriebene weiße Schokolade hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten.
  3. Den Teig, mit Hilfe von 2 Teelöffeln, in haselnussgroße Häufchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, dabei etwa 5 cm Abstand zwischen den einzelnen Plätzchen halten.
  4. Die Teighäufchen werden nun mit einer bemehlten Gabel etwas flach gedrückt und im vorgeheizten Backofen bei 150°C 12-15 Minuten gebacken.
  5. Die Kekse nach dem Backen erkalten lassen.
  6. Die Kuvertüre getrennt im Wasserbad schmelzen lassen.
  7. Die Kekse werden nun erst mit der weißen Kuvertüre bestrichen.
  8. Anschließend die dunkle Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke dessen abschneiden und die Kekse verzieren.
  9. Nun noch die Orangenfrucht aufstreuen und die Schokolade fest werden lassen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns