Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Garnelen-Ananas-Pfanne

       Zutaten: (für 2 Personen)

       250 g Garnelen (geschält & tief gefroren
       1 Dose Ananas (in Stücken)
       1 Esslöffel Gemüse-Bouillon
       Saucenbinder für helle Saucen
       1 Esslöffel Öl
       1 Dose Kokosmilch
       Curry

       Zubereitung:

  1. Garnelen auftauen lassen, waschen und trocken tupfen.
  2. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und die Garnelen darin anbraten.
  3. Die Ananasstücke abtropfen lassen und kurz mitdünsten.
  4. Nun die Kokosmilch zugießen und aufkochen lassen.
  5. Als nächstes wird die Gemüse Bouillon hinzu gegeben.
  6. Jetzt noch mit Curry (Menge nach Geschmack) würzen und abschmecken.
  7. Die Sauce nun, je nach Belieben, mit dem Saucenbinder andicken.

Tipp: Hierzu schmeckt Reis oder etwas Weißbrot. Wer es gerne schärfer mag, kann auch Chilis oder Peperoni zufügen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns