Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Gerahmte Sauerkrautsuppe

       Zutaten: (für 4 Personen)

       180 g Sauerkraut (Dose)
       1 geräucherte Mettwurst
       1 Zwiebel
       40 g magerer Bacon
       750 ml Rinderbrühe
       200 g Crème Fraîche

 

10 cl trockener Rotwein
1 kleine rohe Kartoffel
4 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
2 Nelken
Salz & Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Den Bacon sehr fein würfeln.
  2. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  3. Das Sauerkraut auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
  4. Anschließend den Speck, zusammen mit den Zwiebelwürfeln in einen Topf geben und etwas rösten (ohne Zugabe von Fett).
  5. Nun das Sauerkraut zufügen und ebenfalls mit anschwitzen lassen.
  6. Mit der Rinderbrühe auffüllen und aufkochen lassen.
  7. Die Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Nelken in ein Tee-Ei geben und mit ins Sauerkraut legen.
  8. Die Mettwurst in Scheiben schneiden und in einer Pfanne, ohne Zugabe von Fett, auf beiden Seiten anbraten.
  9. Nach 25 Minuten Garzeit das Tee-Ei entfernen.
  10. Die Kartoffel schälen, fein reiben und mit in das Sauerkraut geben.
  11. Nun den Wein und die Crème Fraîche einrühren.
  12. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. Die Suppe, zusammen mit den gebratenen Mettwurstscheiben, anrichten und servieren.

Tipp: Wem die Suppe noch zu dickflüssig ist, kann diese jederzeit mit etwas Brühe auffüllen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns