Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Gnocchi mit Parmesan (Grundrezept)

       Zutaten: (für 8 Portionen)

       1 kg Kartoffeln, mehlig
       100 g Kartoffelstärke
       Salz
       Muskat, gerieben
       200 g Parmesan, gerieben
       2 Eigelb
       2 Esslöffel Nussbutter

       Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Kartoffeln schälen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und auf der mittleren Schiene im Ofen backen, bis sie gar sind (dauert 60-90 Minuten, je nach Größe der Kartoffeln).
  3. Sobald die Kartoffeln gar sind, diese durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.
  4. Die Kartoffelstärke über die Kartoffeln sieben, sowie mit Salz und Muskatnuss würzen.
  5. Als nächstes den Parmesan, die Eigelbe und die Nussbutter zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  6. Den Teig zu länglichen Rollen formen und in kleine Stücke schneiden.
  7. Jetzt einen großen Topf mit Wasser zum kochen bringen und mit 2 Teelöffeln Salz würzen.
  8. Nun, mit Hilfe einer Gabel, die Gnocchi formen und in das kochende Salzwasser geben.
  9. Sobald die Gnocchi an die Oberfläche kommen sind diese fertig gegart.
  10. In der Zwischenzeit eine Pfanne aufstellen, heiß werden lassen und etwas Butter darin schmelzen lassen.
  11. Die Gnocchi, mit Hilfe einer Schaumkelle, aus dem Wasser nehmen und kurz in der Pfanne anschwenken.
  12. Zum Schluss die Gnocchi auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns