Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung & Impressum
Grießnockerlsuppe

       Zutaten: (für 4 Portionen)

       250ml Milch
       Salz
       Muskat, frisch gerieben
       20g Butter
       100g Hartweizengrieß
       1 Ei
       1 Liter Fleischbrühe
       4 Esslöffel Schnittlauchröllchen

       Zubereitung:

  1. Die Milch zusammen mit 1 Prise Salz, Muskat und Butter in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  2. Nun den Topf vom Herd nehmen und unter Rühren den Grieß einfüllen.
  3. Anschließend das Ei zufügen und zügig unterrühren.
  4. Den Topf beiseite stellen und die Masse abkühlen lassen.
  5. 1 Liter Wasser zum kochen bringen und kräftig salzen.
  6. Die Hitze auf niedrigste Stufe reduzieren.
  7. Jetzt mit 2 Esslöffeln Nocken von der Masse abstechen (am Besten geht es wenn diese nass sind) und in das Salzwasser geben und 10 Minuten ziehen lassen.
  8. In der Zwischenzeit die Fleischbrühe zum Kochen bringen.
  9. Als nächstes die Nocken aus dem Salzwasser nehmen und auf Suppentellern verteilen.
  10. Die heiße Fleischbrühe darüber geben, mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns