Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Hähnchen-Nuggets

       Zutaten: (für 8 Personen)

       150 g Vollmilchjoghurt
       5 Esslöffel Milch (1,5 % Fett)
       1 Teelöffel Currypulver
       2 Esslöffel Mehl
       60 g Kokosraspel
       50 g Semmelbrösel
       600 g Hähnchenbrustfilet
       Salz & Pfeffer

       Zubereitung:

  1. 3 Tiefe Teller bereitstellen.
  2. In den ersten Teller den Joghurt, die Milch und das Currypulver geben und miteinander verrühren.
  3. Das Mehl in den zweiten Teller geben.
  4. Die Kokosraspeln und die Semmelbrösel auf den dritten Teller geben und gut miteinander vermischen.
  5. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und gegebenenfalls von Haut, Fett und Sehnen befreien.
  6. Anschließend in ca. 4 cm große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  8. Die Fleischstücke erst im Mehl wenden, dann durch den Joghurt ziehen und zum Schluss mit den Kokos-Bröseln panieren.
  9. Die Nuggets auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  10. Sobald die Nuggets eine hellbraune Farbe angenommen haben, diese auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns