Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Warmer Hähnchenbrustsalat     - fettarm -

       Zutaten: (für 4 Personen)

       4 Hähnchenbrustfilets (á 125 g)
       2 ½ Esslöffel Maggi Würze
       1 Esslöffel Speisestärke
       1 rote Paprikaschote
       ½ Kopf Eisbergsalat
       ½ Bund Petersilie

 

1 Knoblauchzehe
4 Esslöffel Öl
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Zitrone
Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  2. Die Knoblauchzehe schälen, durchpressen, mit Maggi Würze und Speisestärke verrühren und mit dem Hähnchenfleisch mischen.
  3. In einer Pfanne Öl heiß werden lassen und das Hähnchenfleisch ca. 10 Minuten braten.
  4. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  5. Die Paprikaschote putzen, waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Würfel schneiden.
  6. Das Gemüse nach 8 Minuten zugeben und mit dünsten.
  7. Die Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen und die andere Hälfte in Scheiben schneiden.
  8. Den Zitronensaft zum Fleisch geben, mit Pfeffer würzen und abschmecken.
  9. Den Eisbergsalat putzen, waschen und in Streifen schneiden.
  10. Die Petersilie waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und klein schneiden.
  11. Den Salat auf 4 Tellern verteilen, Fleisch und Gemüse darauf anrichten und mit Petersilie und Zitronenscheiben garniert servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns