Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Käse-Sellerie-Suppe

       Zutaten: (für 4 Personen)

       250 g Knollensellerie
       1 Teelöffel Gemüsebrühe (Instant)
       1 Zwiebel
       4 Esslöffel Butter
       4 Esslöffel Mehl
       375 m Milch

 

100 mittelalten Gouda, gerieben
Salz & Pfeffer
Muskat
2 Scheiben Frühstücks Bacon
¼ Bund Schnittlauch

       Zubereitung:

  1. Den Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. ½ Liter Wasser aufkochen und die Brühe zufügen.
  3. Den Sellerie zufügen und ca. 4 Minuten, auf kleiner Flamme, darin garen.
  4. Anschließend den Sellerie mit einem Schaumlöffel heraus nehmen.
  5. Nun die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  6. Die Butter in einen Topf geben, schmelzen lassen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen.
  7. Das Mehl darüber stäuben, anschwitzen und anschließend, unter stetigem Rühren die Brühe zugießen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  8. Jetzt die Milch mit eingießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  9. Als nächstes den geriebenen Käse einrühren und schmelzen lassen.
  10. Den Sellerie in die Suppe geben und diese mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  11. Parallel hierzu den Frühstücks Bacon, fettfrei, in einer Pfanne knusprig braten.
  12. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden.
  13. Die Suppe auf Tellern anrichten.
  14. Den Schinken in kleine Stücke brechen und zusammen mit den Schnittlauchröllchen auf der Suppe anrichten und servieren.

Tipp: Gut dazu passt ein frisches Bauernbrot.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns