Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Kartoffel Gratin mit Knoblauch-Speck-Guss

       Zutaten: (für 4 Personen)

       600 g Kartoffeln
       150 g durchwachsener Speck
       1 Zwiebel
       4 Knoblauchzehen
       4 Esslöffel Butter
       125 g Emmentaler

 

5 Esslöffel Parmesan, gerieben
200 ml süße Sahne
1 Prise Muskat
1 Ei
etwas Kümmel
Salz & Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln mit Schale in einen Topf geben und für mindestens 15 Minuten kochen lassen (sie sollten noch nicht ganz gar sein).
  2. Nun die Kartoffeln abschütten und etwas abkühlen lassen.
  3. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  4. Anschließend die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in einer Auflaufform fächerartig auslegen.
  5. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  6. Den Speck in kleine Würfel schneiden.
  7. Den Emmentaler raspeln oder reiben.
  8. Die Butter in einen kleinen Topf geben und schmelzen  lassen.
  9. Zu der zerlassenen Butter den Speck sowie die gehackte Zwiebeln und Knoblauch zufügen.
  10. Dies kurz anbraten, vom Herd nehmen, in eine kleine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  11. Ist die Masse abgekühlt wird die süße Sahne zugefügt.
  12. Ebenfalls hinzu kommen der geriebene Emmentaler und das Ei.
  13. Nun noch mit Parmesan, Kümmel, Muskat sowie Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.
  14. Als nächstes die Sauce gleichmäßig über den Kartoffeln verteilen und nochmals mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  15. Die Auflaufform in den Ofen geben und ca. 15 Minuten überbacken.

Tipp: Super dazu ein frischer Blattsalat.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns