Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Kartoffeltopf mit Kasseler

       Zutaten: (für 4 Personen)

       800 g Kartoffeln
       1 Bund Suppengrün
       1 mittelgroße Zwiebel
       400 g Kasseler-Kotelett, ausgelöst
       200 g Kabanossi oder Mettenden
       2 Esslöffel Öl

2 Esslöffel Gemüsebrühe, Instant
½ Teelöffel Majoran, gerebelt
Salz
Pfeffer, schwarz
Majoran, frisch

       Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden.
  2. Das Suppengrün putzen, schälen und waschen.
  3. Den Sellerie in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Möhren in Scheiben und den Porree in Ringe schneiden.
  5. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  6. Den Kasseler waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.
  7. Die Kabanossi in dünne Scheiben schneiden.
  8. 1 Esslöffel Öl in einem großen Topf erhitzen und den Kasseler darin von allen Seiten anbraten.
  9. Anschließend heraus nehmen und beiseite stellen.
  10. Nun die Kabanossi Scheiben im Bratfett anbraten und anschließend ebenfalls heraus nehmen.
  11. Dem Bratfett einen Esslöffel Öl zufügen und die Zwiebeln, Kartoffeln sowie das Suppengrün darin ca. 3 Minuten dünsten.
  12. Nun mit 1 Liter Wasser auffüllen, aufkochen und die Brühe einrühren.
  13. Jetzt zugedeckt ca. 20 Minuten, auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  14. Als nächstes den Kasseler, die Kabanossi sowie den gerebelten Majoran in den Topf geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  15. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  16. Den Kartoffeltopf anrichten und mit dem frischen Majoran garnieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns