Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Kirsch-Klunker-Suppe

       Zutaten:

       200-250 g Kirschen
       1 Ei
       2 EL Mehl
       Wasser
       Stärke
       Zucker

       Zubereitung:

  1. Die Kirschen müssen gewaschen, entstielt, entkernt und halbiert werden.
  2. Nun gibt man die Kirschen in einen Topf und schüttet so viel Wasser hinzu, bis die Kirschen gerade bedeckt sind.
  3. Die Kirschen müssen nun kurz aufgekocht und im Anschluss auf kleiner Flamme etwas eingekocht werden.
  4. Als nächstes wird der Zucker (Menge je nach gewünschter Süße) hinzu gegeben und gut untergerührt.
  5. Um der Suppe die benötigte Bindung zu geben, verrührt man ca. 1-2 Esslöffel Stärke, in einem separaten Gefäß, mit etwas Wasser und gibt dies unter stetigem rühren unter die Kirschen.
  6. Während die Kirschen nochmals aufgekocht werden können wir uns den Klunkern widmen. Hierzu werden 2 Esslöffel Mehl mit dem Ei vermischt.
  7. Es entsteht eine relativ feste Masse. Mit einem Teelöffel formt man aus der Masse sogenannte Nocken, welche sofort in die heiße Kirschsuppe gegeben werden.
  8. Sobald die Teigmasse verarbeitet wurde muss die Suppe auf kleiner Flamme noch ca. 2-3 Minuten ziehen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns