Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Kräuter-Wildlachs auf Lauchzwiebeln und Prosecco Schaum

       Zutaten: (für 2 Personen)

       2 Lachsfilets á ca. 120 g
       250 g Kartoffeln
       2 Bund Frühlingszwiebeln
       2 Zweige Majoran
       1 Zitrone, unbehandelt
       40 g Butter + 20 g
       1 Päckchen Kräuter der Provence (TK)

 

250 ml Gemüsefond
200 ml Süße Sahne
100 ml Prosecco
50 ml Weißwein, trocken
1 Esslöffel Olivenöl
Zucker
Salz & Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Die Lachsfilets abbrausen, trocken tupfen, in eine Auflaufform legen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 20 g Butter mit den Kräutern vermengen und etwas salzen.
  3. Anschließend die Kräuterbutter in einen Gefrierbeutel geben und mit Hilfe einem Nudelholz dünn ausrollen.
  4. Die Butter - Kräuter - Mischung für ca. 15 Minuten in die Tiefkühltruhe geben.
  5. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen, beide Enden abschneiden und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden.
  6. Die Zitrone abbrausen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben.
  7. Nun die Zitrone halbieren und auspressen.
  8. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  9. Die Kartoffeln schälen und mit 125 ml Gemüsefond und Weißwein, sowie dem Majoran in einen Topf geben.
  10. Den Sud mit Salz abschmecken und die Kartoffeln darin gar kochen.
  11. Die Butter - Kräuter - Mischung aus der Tiefkühltruhe nehmen, der Länge nach halbieren, auf die Filets auflegen und die Form für ca. 20 Minuten in den Ofen geben.
  12. Währenddessen die restliche Butter in eine Pfanne geben und schmelzen lassen.
  13. Die Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und anschwitzen.
  14. Eine Prise Zucker darüber geben.
  15. Etwas von dem Zitronensaft, sowie den restlichen Gemüsefond zu den Frühlingszwiebeln geben.
  16. Nun mit der Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken.
  17. Die Sahne, zusammen mit dem Prosecco in einen kleinen Topf geben.
  18. Nun mit etwas Salz und Zucker würzen, aufkochen lassen und anschließend mit einem Pürierstab aufschäumen.
  19. Die Frühlingszwiebeln zusammen mit dem Lachs und den Kartoffeln auf Tellern anrichten.
  20. Den Prosecco-Schaum zufügen und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns