Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Kürbissuppe

       Zutaten: (für 4 Personen)

       1 Hokkaido-Kürbis
       1 Schalotte
       3 Karotten
       1 Orange
       1 Esslöffel Butter

 

50 g Ingwer
1 ½ Liter Hühnerbrühe
2 Esslöffel Balsamico bianco
Salz & Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Den Kürbis putzen und in grobe Stücke teilen.
  2. Die Karotten schälen und ebenfalls in grobe Stücke teilen.
  3. Die Schalotte schälen und fein würfeln.
  4. Den Ingwer schälen und fein reiben.
  5. Schalotten, Kürbis, Ingwer und Karotten in einen Topf geben und mit 1 Esslöffel Butter anschwitzen.
  6. Anschließend die Hühnerbrühe angießen und alles, bei geschlossenem Deckel, ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  7. Sobald der Kürbis weich gekocht ist, die Suppe pürieren und durch ein Sieb passieren.
  8. In der Zwischenzeit die Orange auspressen.
  9. Die Suppe nun mit Orangensaft, Balsamico bianco sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Wer die Suppe lieber noch etwas flüssiger hätte kann mit Hühner- oder Gemüsebrühe, aber auch Wasser oder etwas süßer Sahne
          die Suppe noch etwas "strecken".

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns