Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Linsensuppe

       Zutaten: (für 4-6 Personen)

       100 g Speck, durchwachsen
       2 Zwiebeln, klein
       300 g Berglinsen
       1 Esslöffel Butterschmalz
       1 ¾ Liter Rinderbrühe
       1 Bund Suppengrün

 

500 g Kartoffeln
1 Lorbeerblatt
Salz & Pfeffer
Zucker
2 Esslöffel Weißweinessig

       Zubereitung:

  1. Den Speck in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln.
  3. Die Linsen auf ein Sieb geben, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
  4. Das Butterschmalz in einen Topf geben und erhitzen.
  5. Den Speck hinein geben und goldbraun braten.
  6. Nun die Zwiebelwürfel zufügen und kurz mitbraten.
  7. Anschließend die Linsen und die Rinderbrühe dazu geben und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  8. In der Zwischenzeit das Suppengrün waschen, putzen, schälen und klein schneiden.
  9. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  10. Das Gemüse sowie die Kartoffeln zufügen und weitere 20 Minuten, auf kleiner Stufe, köcheln lassen.
  11. Die Suppe noch mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und dem Weißweinessig abschmecken und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns