Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Maultaschen Spinat Auflauf

       Zutaten: (für 2-3 Personen)

       450 g Blattspinat (TK)
       400 g Maultaschen, vegetarisch (Kühlregal)
       Salz & Pfeffer
       1 Zwiebel
       3 Esslöffel Olivenöl
       Chiliflocken

 

Muskatnuss, frisch gerieben
1 Esslöffel Butter, weich
150 g Bergkäse
200 ml süße Sahne
½ Teelöffel Oregano

       Zubereitung:

  1. Den Spinat auftauen lassen und anschließend gut ausdrücken und grob hacken.
  2. Die Maultaschen nach Packungsanweisung, in Salzwasser, garen und anschließend abtropfen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden.
  4. Das Öl in eine Pfanne geben, heiß werden lassen und die Zwiebel darin anschwitzen.
  5. Den Spinat zufügen und mit anschwitzen.
  6. Nun mit Salz, Chiliflocken und Muskat würzen.
  7. Den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  8. Eine Auflaufform mit der Butter ausreiben.
  9. Währenddessen die Maultaschen in ca. 3 cm breite Scheiben schneiden und in die Auflaufform geben (Schnittflächen nach oben).
  10. Nun den Spinat zufügen und um die Maultaschen herum verteilen.
  11. Den Käse grob raspeln und darüber verteilen.
  12. Die Sahne in einen Messbecher geben, mit Salz, Pfeffer, Muskat, Oregano würzen und halb steif schlagen.
  13. Anschließend die Sahne über dem Käse verteilen und die Auflaufform für 15 Minuten in den Ofen geben.
  14. Nach Ende der Backzeit alles auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns