Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Nudeln mit Hähnchen in Sahnesauce

       Zutaten:

       1 mittelgroße Zwiebel
       1 Tomate
       200 ml süße Sahne
       1 EL Balsamico-Essig
       150 g Hähnchenbrustfilet
       Olivenöl

 

Basilikum
Oregano
Majoran
Paprikapulver
Salz
Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Die Zwiebel sowie die Tomate in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel in etwas Olivenöl (am besten in der Pfanne) glasig werden lassen und die Tomatenwürfel hinzugeben und etwas einkochen lassen.
  3. Als nächstes wird der Balsamico-Essig hinzugegeben.
  4. Die Hähnchenbrust in kleine und dünne Stücke oder Streifen schneiden, mit etwas Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne mit anbraten.
  5. Die Nudeln können währenddessen schon abgekocht werden.
  6. Kurz bevor die Nudeln fertig sind, wird das Hähnchen mit der Sahne übergossen und mit dem Basilikum, Oregano, Majoran sowie Salz und Pfeffer gewürzt.
  7. Die Nudeln abschütten.
  8. Die Sahnesauce nochmals abschmecken, gegebenenfalls nachwürzen (je nach Geschmack) und zusammen mit den Nudeln auf einem Teller anrichten.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns