Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Nudelnest mit Gambas

       Zutaten: (für 4 Personen)

       400 g Spaghetti
       12 Gambas, küchenfertig
       1 Limette
       1 Zweig Rosmarin
       4 Knoblauchzehen
       1 Bund Petersilie
       6 Eier

 

160 g Parmesan
4 Sardellen
1 Chilischote, rot
30 g Butter
Olivenöl
Salz & Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 100°C vorheizen.
  2. Die Spaghetti in ca. 10 cm lange Stücke brechen und im kochenden Salzwasser bissfest garen.
  3. Anschließend auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
  4. In der Zwischenzeit 2 Eier trennen.
  5. 3 Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  6. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  7. Die Sardellen ebenfalls fein hacken.
  8. Den Parmesan reiben.
  9. Die Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden.
  10. Nun die 2 Eigelb, die restlichen 4 Eier, den Knoblauch, Petersilie, Sardellen, Parmesan und Chiliringe in eine Schüssel geben und vermengen.
  11. Die Nudeln mit in die Schüssel geben.
  12. Die Limette auspressen und die Gambas mit dem Limettensaft beträufeln.
  13. Nun etwas Olivenöl in die Pfanne geben und heiß werden lassen.
  14. Die 4. Knoblauchzehe zerdrücken und mit dem Rosmarinzweig in die Pfanne legen.
  15. Die Gambas mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten in der Pfanne braten.
  16. Die Gambas anschließend im Backofen warm stellen.
  17. Nun die Butter in eine Pfanne geben und heiß werden lassen.
  18. Mit einer Gabel die Spaghetti zu kleinen Nestern drehen, in die Pfanne geben und auf beiden Seiten knusprig braun braten.
  19. Die Nudelnester zusammen mit den Gambas anrichten und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns