Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Nudelsuppe

       Zutaten: (für 4 Personen)

       ½ kleine Kohlrabi
       1 Zwiebel
       1 Bund Suppengrün
       Salz & Pfeffer
       ca. 50 g Gabelspaghetti

 

1,5 Liter Gemüsebrühe
½ Bund Petersilie
½ Bund Schnittlauch
10 Blätter Maggikraut
1 Esslöffel Sonnenblumenöl

       Zubereitung:

  1. Das Suppengrün und die Kohlrabi waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einen Topf geben, heiß werden lassen und die Gemüsewürfel darin anschwitzen.
  3. Das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  4. Die Zwiebel, samt Schale, und das Maggikraut in die Suppe geben und für 20 Minuten, bei geschlossenem Deckel und kleiner Hitze köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Petersilie und den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  6. Nach Ende der Garzeit die Zwiebel aus dem Topf fischen, die Gabelspaghetti hinein geben und so lange köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
  7. Anschließend die Suppe auf Tellern anrichten, mit etwas gehackter Petersilie und Schnittlauch bestreuen und servieren.

Tipp: Man kann die Suppe jederzeit mit etwas Kasseler, Markklößchen, Eierstich oder sonstigem aufpeppen - jeder wie er mag.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns