Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Ofenlachs

       Zutaten: (für 4 - 6 Personen)

       800 g Lachsfilet
       1 Zucchini
       2 Möhren
       200 g Champignons, braun
       250 g Pellkartoffeln
       1 Bund Lauchzwiebeln
       2 Esslöffel Olivenöl

 

 2 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Butter
Salz
Kräuterpfeffer
Piment d'Espelette

       Zubereitung:

  1. Die Zucchini abbrausen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Die Pilze putzen, Stiele entfernen und halbieren.
  4. Die Kartoffeln in Spalten schneiden.
  5. Die Lauchzwiebeln putzen, abbrausen und vierteln.
  6. Den Knoblauch schälen und grob hacken.
  7. Den Lachs abbrausen und trocken tupfen.
  8. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  9. In der Zwischenzeit die Butter in eine Pfanne geben, heiß werden lassen und das Gemüse darin anschwitzen.
  10. Mit Salz und Kräuterpfeffer abschmecken und auf ein Backblech geben.
  11. Das Olivenöl darüber träufeln.
  12. Den Lachs in die Mitte setzen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz, Kräuterpfeffer und Piment würzen.
  13. Anschließend das Backblech für ca. 15 - 20 Minuten in den Ofen geben.
  14. Nach Ende der Garzeit das Blech aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Gut dazu passt ein Senf-Honig-Dip.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns