Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung & Impressum
Omelett mit Röstzwiebeln und Schinken

       Zutaten: (für 1 Omelett)

       3 Eier
       1 Esslöffel Röstzwiebeln (Fertigprodukt)
       1 Scheibe gekochten Schinken
       1 Teelöffel Schnittlauchröllchen
       1 Esslöffel Petersilie, gehackt
       50 ml Milch
       Salz & Pfeffer
       1 Teelöffel Butterschmalz

       Zubereitung:

  1. Die Eier, zusammen mit der Milch, dem Schnittlauch, der Petersilie, den Röstzwiebeln sowie Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und miteinander verquirlen.
  2. Das Butterschmalz in eine Pfanne geben, heiß werden lassen und die Eiermasse zufügen.
  3. Den gekochten Schinken würfeln und auf die Eiermasse streuen.
  4. Nun die Eiermasse, bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel stocken lassen, bis das Omelett gar ist.
  5. Jetzt das Omelett auf einen Teller geben, in der Mitte einklappen und servieren.

Tipp: Gut dazu schmeckt ein Toast und frischer Salat.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns