Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Orangen-Schokoladen-Torte

       Zutaten Boden: ( Ø: 22cm)

       2 Eier
       15 g Zucker
       1 Päckchen Vanillinzucker
       50 g Mehl
       ½ Teelöffel Backpulver
       50 g gemahlene Mandeln
       50 g Zartbitterschokolade, geraspelt

Zutaten Füllung und Verzierung

6 Blatt Gelatine
Abgeriebene Schale ½ Orange
150 ml Orangensaft
25 g Zucker
750 ml süße Sahne
50 g Zartbitterschokolade
30 g Vollmilchschokolade, geraspelt

       Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 170°C vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit die Eier, 3 Esslöffel heißes Wasser, den Zucker und den Vanillinzucker in eine große Schüssel geben und mit dem Schneebesen des Handrührgerätes dickschaumig aufschlagen.
  3. Nun Mehl und Backpulver mischen und in die Schüssel sieben.
  4. Die Mandeln und die geraspelte Schokolade darauf geben und alles unterheben.
  5. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand schließen.
  6. Die Masse in die Springform einfüllen und für 25 Minuten in den Backofen geben.
  7. Anschließend aus dem Ofen nehmen, Ring abnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.
  8. Den Tortenboden waagerecht halbieren und die untere Hälfte auf eine Tortenplatte legen.
  9. Den Tortenring herum legen.
  10. 3 Blatt Gelatine einweichen.
  11. Die Orangenschale, den Orangensaft und den Zucker in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.
  12. Die Gelatine auflösen, in den Saft rühren und in den Kühlschrank stellen.
  13. In der Zwischenzeit 500 ml süße Sahne streif schlagen.
  14. 2/3 der Sahne unter den gelierenden Orangensaft heben.
  15. 2/3 der Orangen-Sahne auf den unteren Tortenboden geben und gleichmäßig verteilen.
  16. Als nächstes die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  17. Die übrige Gelatine einweichen, auflösen und unter das restliche Drittel Sahne rühren.
  18. Die abgekühlte Schokolade unterziehen und anschließend die Hälfte der Schokosahne unregelmäßig, als Tuffs, in die Orangensahne spritzen.
  19. Nun den 2. Tortenboden auflegen und leicht andrücken.
  20. Die restliche Sahne steif schlagen.
  21. Die Torte mit der übrigen Orangensahne einstreichen und die restliche Schokosahne sowie die "normale" Sahne zum Verzieren der Torte nutzen.
  22. Die fertige Torte ca. 2 Stunden kühl stellen und anschließend servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns