Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Orecchiette mit Brokkoli

       Zutaten: (für 4 Personen)

       350 g Orecchiette
       2 Knoblauchzehen
       2 Chilischoten, getrocknet
       6 Esslöffel Olivenöl
       6 Sardellenfilets
       800 g Brokkoli
       2 Bund Petersilie
       Salz & Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen.
  2. Den Knoblauch schälen und in Stifte schneiden.
  3. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  4. Die Chilischoten zerstoßen und die Sardellenfilets hacken.
  5. Die Sardellen mit dem Knoblauch und ungefähr der Hälfte der Petersilie in 2 Esslöffel Öl andünsten.
  6. Den Brokkoli und den Chili dazu geben, etwas Salzen und mit ca. 50 ml Wasser ablöschen und ca. 10 Minuten, auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  7. Die Nudeln, nach Packungsanweisung, in Salzwasser garen, anschließend abschütten und zurück in den Topf schütten.
  8. Den Pfanneninhalt sowie die restliche Petersilie und Öl zufügen.
  9. Alles gut unterheben, auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Anstatt Orecchiette kann man natürlich auch andere Nudeln nehmen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns