Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Pilzsuppe mit Grießklößchen

       Zutaten: (für 4 Teller)

       1 Bund Suppengrün
       1 Teelöffel Butter
       1 Teelöffel Öl
       400 ml Pilzfond
       600 ml Hühnerbrühe
       ¼  Stange Lauch
       3 Champignons, weiß

 

2 Esslöffel Sherry
Salz & Pfeffer
Muskatnuss
120 g Hartweizengrieß
4 Esslöffel Bacon, mager, gewürfelt
1 Eigelb

       Zubereitung:

  1. Das Suppengrün waschen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Butter und Öl in einen großen Topf geben und erhitzen.
  3. Das Suppengrün zufügen und anbraten.
  4. Anschließend Fond und Brühe zufügen und 20 Minuten köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden.
  6. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.
  7. Nun das Suppengrün aus der Suppe entfernen und die Lauchringe und Pilzscheiben zufügen.
  8. Die Suppe mit Sherry, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  9. Die Suppe auf kleiner Flamme ziehen lassen.
  10. Für die Klößchen 100ml Suppe abschöpfen und in eine Schüssel geben.
  11. Den Grieß zufügen und gut verrühren.
  12. Anschließend für 10 Minuten quellen lassen.
  13. In der Zwischenzeit den Bacon in eine Pfanne geben und ohne Zugabe von Fett knusprig braten.
  14. Nun ein Eigelb und den Bacon zum Grieß geben und diesen mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  15. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Klößchen aus der Masse stechen, in die Suppe geben und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.
  16. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns