Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung & Impressum
Polenta mit Pfannengemüse

       Zutaten: (für 4 Portionen)

       500 g Champignons, frisch
       1 Peperoni, rot
       1 Zwiebel
       1 Knoblauchzehe
       ½ Paprika, rot
       ½ Paprika, grün
       ½ Liter Milch

 

1 TL Gemüsebrühe, Instant
150 g Polenta
50 g Parmesan, fein gerieben
100 g Butter
Salz & Pfeffer
2 Esslöffel Olivenöl
8 Minutensteaks

       Zubereitung:

  1. Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  2. Die Peperoni putzen, entkernen und in Streifen schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und grob würfeln.
  4. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  5. Die Paprika putzen und grob würfeln.
  6. In der Zwischenzeit die Milch zusammen mit 500 ml Wasser in einen Topf geben und zum kochen bringen.
  7. Die Gemüsebrühe einrühren und die Polenta unter Rühren einrieseln lassen.
  8. Die Polenta ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze garen - dabei gelegentlich umrühren.
  9. In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne geben, heiß werden lassen und das Gemüse darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Das restliche Olivenöl in eine Pfanne geben und die Minutensteaks von beiden Seiten darin kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  11. Sobald die Polenta fertig ist den Topf vom Herd nehmen und den Käse sowie 40 g Butter unterrühren.
  12. Die Polenta mit etwas Salz abschmecken.
  13. Die restliche Butter unter das Pfannengemüse geben und zusammen mit der Polenta und den Minutensteaks auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns