Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Puszta Carbonara

       Zutaten: (für 2 Personen)

       180 g Spaghetti
       Salz
       150 g Cabanossi oder Salami
       1 Zwiebel
       1 Paprikaschote, rot
       1 Esslöffel Öl

 

100 ml Süße Sahne
1 Ei
1 Eigelb
4 Esslöffel Süße Sahne
30 g Parmesan, gerieben
Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. In der Zwischenzeit die Cabanossi längs halbieren und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden bzw. die Salami in Streifen schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
  4. Die Paprikaschoten abbrausen, trocken tupfen, vierteln, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden.
  5. Das Öl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen.
  6. Die Cabanossi bzw. die Salami zugeben und kurz anbraten.
  7. Nun die Zwiebeln und die Paprika zufügen und mit anschwenken.
  8. Die Nudeln auf ein Sieb schütten und dabei 100 ml von dem Nudelwasser auffangen.
  9. Die Spaghetti zurück in den Topf schütten.
  10. Das Nudelwasser und die süße Sahne zur Paprika geben und ca. 2 Minuten leicht köcheln lassen.
  11. Das Ei, Eigelb, restliche süße Sahne und den Parmesan miteinander verrühren und unter die heiße Cabanossi - Sahnesauce rühren.
  12. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, über die Spaghetti geben und alles gut miteinander vermengen.
  13. Die Spaghetti auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns