Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Räuberfleisch

       Zutaten: (für 4-6 Personen)

       4 - 6 Putenschnitzel
       400 g Champignons, braun
       1 Paprikaschote, rot
       1 Paprikaschote, gelb
       150 g Bacon Würfel, mager
       2 Gewürzgurken
       Salz & Pfeffer
       Öl
       1 Teelöffel Honig

 

Paprikapulver, scharf
1 Becher Schmand
2 Esslöffel Tomatenmark
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
Tabasco
1 Spritzer Zitrone

       Zubereitung:

  1. Die Schnitzel abbrausen, trocken tupfen und ggfls. parieren.
  2. Anschließend mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen und in eine Auflaufform geben.
  3. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  4. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  5. Die Gewürzgurken in Streifen schneiden.
  6. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden.
  7. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  8. Das Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebel darin anschwitzen.
  9. Nun de Speck und die Champignons zufügen und mit anbraten.
  10. Als nächstes die Gewürzgurke und die Paprika dazugeben und ebenfalls mit anbraten.
  11. Jetzt den Knoblauch und das Tomatenmark unterrühren und auf kleiner Flamme braten lassen.
  12. Das Gemüse nun mit der Brühe ablöschen.
  13. Den Schmand einrühren und alles gut vermengen.
  14. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  15. Das Gemüse mit dem Tabasco, Salz, Pfeffer, Honig, Zitrone und dem Paprikapulver abschmecken.
  16. Die Masse über dem Fleisch verteilen und für 20 - 30 Minuten in den Backofen geben.
  17. Nach Ende der Garzeit die Form aus dem Ofen nehmen, das Fleisch mit dem Gemüse und der Sauce auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Wer mag kann 10 Minuten vor Ende der Garzeit noch etwas geriebenen Käse darüber streuen.
           Gut dazu passen Brot, Nudeln, Reis und ein frischer Salat.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns