Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Ravioli-Auflauf mit dreierlei Käse

       Zutaten: (für 4 Personen)

       1 mittelgroße Zwiebel
       2 Knoblauchzehen
       2 Esslöffel Olivenöl
       1 Teelöffel getrocknete italienische Kräuter
       1 Dose geschälte Tomaten (850 ml)
       1 Teelöffel Gemüsebrühe (Instant)
       1 Paprikaschote, rot
       1 Paprikaschote, grün
       1 Paprikaschote, gelb

 

Salz & Pfeffer
500 g frische Ravioli (Carne)
250 g Mozzarella
150 g Gouda
100 g Parmesan
1 Zwei Rosmarin
1 Zweig Thymian
Fett für die Form

       Zubereitung:

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.
  3. Die Kräuter zufügen und kurz mit dünsten.
  4. Nun die Tomaten, samt Saft zugießen und im Topf mit einem Kochlöffel etwas zerdrücken.
  5. 200 ml Wasser zufügen, aufkochen lassen und die Gemüsebrühe zufügen.
  6. Alles ca. 30 Minuten, bei milder Hitze, unter Rühren offen köcheln lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden.
  8. Die Paprikastreifen mit in die Tomatensauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  10. Die Ravioli in kochendem Salzwasser 2-5 Minuten garen.
  11. Anschließend auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
  12. Den Mozzarella abtropfen lassen und anschließend in Würfel schneiden.
  13. Den Gouda und Parmesan raspeln und untereinander mischen.
  14. Nun die Ravioli, Paprika-Tomatensauce und den Käse abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten.
  15. Zum Schluss noch etwas Käse oben drauf geben und für ca. 20-25 Minuten in den Backofen geben.
  16. Je nach Geschmack noch mit etwas Rosmarin und Thymian garnieren und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns