Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Rinderfiletsteaks mit Portweinschalotten

       Zutaten: (für 4 Personen)

       4 Rinderfiletsteaks à ca. 200 g
       1 Netz Schalotten
       3 Zweige Thymian
       3 Esslöffel Öl
       Salz & Pfeffer

 

Piment d'Espelette
2 Esslöffel Mehl
400 ml Rinderfond
100 ml Portwein
Zucker

       Zubereitung:

  1. Die Schalotten schälen.
  2. 2 Esslöffel Öl in einen kleinen Topf geben, heiß werden lassen und die Schalotten darin anschwitzen.
  3. Nun mit Salz und Pfeffer würzen, sowie mit dem Mehl bestäuben.
  4. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und zu den Schalotten geben.
  5. Als nächstes mit dem Portwein und dem Rinder Fon ablöschen, aufkochen und bei geringer Wärmezufuhr und geschlossenem Deckel 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  7. Die Filets ebenfalls abbrausen und trocken tupfen.
  8. Das Öl in eine Pfanne geben, heiß werden lassen und die Filets darin von beiden Seiten 2-3 Minuten anbraten.
  9. Anschließend mit Salz, Pfeffer und dem Piment würzen.
  10. Nun das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in eine Auflaufform geben und für ca. 5-8 Minuten, bei 160°C (Ober-/Unterhitze) in den Ofen geben.
  11. Die Schalotten mit etwas Zucker abschmecken.
  12. Nach Ende der Garzeit das Filet aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und für einige Minuten ruhen lassen.
  13. Anschließend das Filet zusammen mit den Schalotten auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Gut dazu passen Rösti oder Kartoffelpüree / Kartoffelstampf.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns