Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Risotto mit Spargel, Garnelen und Prosecco

       Zutaten: (für 2 Portionen)

       300 g Spargel
       150 g Garnelen oder Scampi
       2 Esslöffel Olivenöl
       300 ml Gemüsebrühe
       1 Schalotte
       1 Esslöffel Butter
       1 Knoblauchzehe
       150 g Risotto Reis

 

100 ml Prosecco
1 Prise Zucker
1 Esslöffel Mascarpone
Salz & Pfeffer
1 Esslöffel Estragon, gehackt
1 Esslöffel Zitronensaft
15 g Parmesan, gerieben
1 Esslöffel Petersilie, gehackt

       Zubereitung:

  1. Den Spargel schälen und in schräge, ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
  2. Die Garnelen abbrausen, trocken tupfen und ggfls. noch den Darm entfernen.
  3. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  4. Die Gemüsebrühe in einen Topf geben und heiß werden lassen.
  5. In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Öl in einen Topf geben und erhitzen.
  6. Die Schalotten- und Knoblauchwürfel zufügen und kurz anschwitzen.
  7. Als nächstes den Risotto Reis zufügen, unterrühren und die Hitze auf klein reduzieren.
  8. Jetzt mit etwas Brühe ablöschen, verrühren und reduzieren lassen, bis die Flüssigkeit fast komplett weg ist.
  9. Den Vorgang abwechselnd mit Prosecco und Brühe wiederholen, bis die Flüssigkeiten komplett aufgebraucht sind.
  10. In der Zwischenzeit das restliche Öl in eine Pfanne geben, erhitzen und den Spargel darin anschwitzen.
  11. Den Spargel mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken.
  12. Den Spargel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  13. Nun die Garnelen in die Pfanne geben, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten.
  14. Die Petersilie zufügen und unterrühren.
  15. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  16. Jetzt die Mascarpone, Parmesan, Estragon, Spargel und Zitronensaft unter das Risotto geben.
  17. Das Risotto, zusammen mit den Garnelen auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns