Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Russischer Hackfleischtopf

       Zutaten: (für ca. 10 Personen)

       4 Gemüsezwiebeln
       5 Esslöffel Sonnenblumenöl
       1,5 kg Rinderhackfleisch
       3 Stangen Lauch
       800 g passierte Tomaten

 

3 Liter Fleischbrühe
1 Esslöffel Senf
1 Esslöffel mildes Paprikapulver
450 g Saure Sahne
Salz & Pfeffer

       Zubereitung:

  1. Die Gemüsezwiebeln abziehen, halbieren und in feine Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einen Bräter geben, erhitzen und die Zwiebelringe darin dünsten.
  3. Anschließend das Hackfleisch in den Topf geben und unter Rühren so lange braten, bis es leicht braun und krümelig ist.
  4. Den Lauch putzen, waschen und in Streifen oder Ringe schneiden.
  5. Nun den Lauch, die passierten Tomaten, die Fleischbrühe, den Senf sowie die Gewürze zum Hackfleisch geben und zum Kochen bringen.
  6. Den Hackfleischtopf etwa 30 Minuten, bei schwacher Hitze, garen.
  7. Die Suppe nochmals abschmecken.
  8. Die Suppe auf Tellern anrichten und jeweils einen Teelöffel Saure Sahne zufügen.

Tipp: Wer es gerne scharf mag, kann die Suppe mit Tabasco, Peperoni oder gemahlener Chili verfeinern.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns