Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

 Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu: Mehr Infos

Impressum

Scharfe Garnelen-Fisch-Pfanne

       Zutaten: (für 4 Personen)

       500 g grüne Bohnen, TK
       Salz
       3 mittelgroße Zwiebeln
       10 Garnelen
       600 g Rotbarschfilet
       3 Esslöffel Speisestärke
       1 rote Chilischote

 

4 Esslöffel Öl
¼ Liter Gemüsefond
4 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Tomatenmark
Saft von einer Limette
1 Esslöffel Mango-Chutney (Glas)
1 Messerspitze Sambal Oelek

       Zubereitung:

  1. Die Bohnen auf ein Sieb schütten und auftauen lassen.
  2. Anschließend die Bohnen in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen.
  3. Die Bohnen wieder auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
  5. Die Garnelen schälen und den Darm entfernen.
  6. Das Rotbarschfilet in grobe Stücke teilen.
  7. 2 Esslöffel Speisestärke in eine Schüssel geben und die Fischstücke darin von beiden Seiten wenden.
  8. Die Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden.
  9. 2 Esslöffel Öl in den Wok geben und heiß werden lassen.
  10. Die Zwiebel hinein geben und kurz anbraten.
  11. Anschließend die Zwiebel an den Rand schieben, das restliche Öl zufügen und sowohl die Garnelen, als auch den Rotbarsch kurz anbraten.
  12. Nun die Chilistreifen und Bohnen zufügen.
  13. Mit dem Fond, Sojasauce, Tomatenmark, Limettensaft, Mango-Chutney und einem Esslöffel Stärke verrühren.
  14. Nochmals kurz heiß werden lassen und mit dem Sambal Oelek abgeschmeckt servieren.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns