Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung & Impressum
Schweinefilet mit Balsamico

       Zutaten: (für 2-3 Personen)

       1 Schweinefilet (ca. 400g)
       1 Esslöffel Sonnenblumenöl
       Salz & Pfeffer
       1 Zwiebel
       150 ml Weißwein

 

50 ml Balsamico
1 Teelöffel Rinderbrühe (Instant)
½ Teelöffel Butter
Saucenbinder

       Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  2. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und gegebenenfalls parieren.
  3. Anschließend das Fleisch mit Pfefferwürzen.
  4. Das Öl in eine Pfanne geben, erhitzen und das Fleisch darin ca. 6 Minuten rundherum anbraten.
  5. Nun das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einwickeln und in den Backofen geben.
  6. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in die Pfanne geben.
  7. Die Zwiebelwürfel in ca. 4 Minuten anbraten.
  8. Als nächstes mit dem Weißwein sowie dem Balsamico ablöschen.
  9. Nun die Rinderbrühe zufügen und bei großer Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen.
  10. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Das Fleisch aus der Alufolie nehmen und zusammen mit dem Bratensaft in die Sauce legen.
  12. Das Fleisch darin 2-3 Minuten ziehen lassen.
  13. Anschließend das Fleisch heraus nehmen, in Scheiben schneiden, je nach Geschmack leicht Salzen und auf den Tellern anrichten.
  14. Die Butter in die Sauce geben und verrühren.
  15. Bei Bedarf die Sauce mit etwas Saucenbinder andicken und zusammen mit dem Fleisch servieren.

Tipp: Gut dazu passen gebackene Kartoffel-Würfel.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns