Probier-doch-mal.de von Markus und Sabine

Wir setzen auf unseren Seiten Cookies für Werbeanzeigen ein. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung & Impressum
Rotes Schweinefleisch-Curry

       Zutaten: (für 4 Personen)

       4 getrocknete rote Chilischoten
       125 ml kochendes Wasser
       1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
       2 Knoblauchzehen, fein gehackt
       2 cm frischer Ingwer, gerieben
       125 ml Kokosmilch

 

1 Esslöffel Zitronengras,
   fein gehackt
500 g Schweinefiletmedaillons
2 Esslöffel Tamarindenkonzentrat
2 Esslöffel Öl

       Zubereitung:

  1. Die Chilischoten für 10 Minuten in kochendem Wasser einweichen.
  2. Anschließend mit dem Einweichwasser in einen Mixer füllen.
  3. Die Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und das Zitronengras zufügen und alles zu einer Paste verarbeiten.
  4. Das Fleisch mit der Chilipaste und dem Tamarindenkonzentrat vermengen und zugedeckt im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen.
  5. Das Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und das Fleisch in mehreren Portionen, bei starker Hitze, braun braten.
  6. Das gesamte Fleisch mit der restlichen Marinade in den Wok oder die Pfanne geben, die Kokosmilch unterrühren und das Curry 5 Minuten lang anbräunen.

Guten Appetit!

<<
E-Mail an uns